Vier TVST-Herren sind in der Fotoausstellung SPORTSKANONEN zu bewundern

 … aus dem Kunstprojekt »Die Kunst zu Altern (DKZA)«

Mit SPORTSKANONEN setzt der Frankfurter Fotograf Hans Keller mehr als 20 Sportler in Szene, die das Alter von 65 Jahren teils weit überschritten haben und immer noch aktiv sind.
Hiermit holt er die ältesten aktiven Sportler Frankfurts vor seine Kamera, Männer, für die körperliche Fitness zum Leben dazu gehört. Nicht zuletzt, um andere zu motivieren und um zu zeigen, dass sich sportliche Aktivitäten lohnen, stellen sich die »Sportskanonen« der Kamera. Was Gesundheitsexperten und Mediziner zur körperlichen Aktivität im fortgeschrittenen Alter schon lange äußern, wird hier mit anschaulichen Bildern belegt. Lebenslustige, durchtrainierte Herren mit Ausstrahlung und Vitalität zeigen mit großer Authentizität, welch sportlicher Leidenschaft sie regelmäßig nachgehen.

Ausstellungseröffnung: Mittwoch, 21. Juni 2017, 19:00–21:00

Im Gesundheitsamt Frankfurt (Foyer), Breite Gasse 28, 60313 Frankfurt

 

Sportskanonen – Ausstellung

 

Eine Antwort auf „Vier TVST-Herren sind in der Fotoausstellung SPORTSKANONEN zu bewundern“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.